Whiskynasen Essen

Whiskynasen Essen

Herzlich Willkommen bei den Whiskynasen Essen. Den Freunden feiner Whiskygeister!

Die Whiskynasen Essen sind ein seid 2016 bestehender, privater und nicht kommerzieller Bund von Whiskyliebhabern und Liebhaberrinnen, aus dem Raum Essen und Umgebung.
Wir sind eine bunt gemischte kleine Gruppe Männer und Frauen, die dem "Genuss" einer der außergewöhnlichsten Spirituosen, dem Whisky, verfallen ist.


Kaum eine andere Spirituose bietet eine solche Geschmacksvielfalt und Individualität wie der Whisky.
Auch die traditionelle und meist handwerklich geprägt Herstellung des Whiskys, steht in unserem Interessenbereich.

Wir treffen uns in mehr oder weniger unregelmäßigen Abständen in der Gaststätte "Apfelbaum" in Essen-Werden zu gemeinsamen Tastings, zum Fachsimpeln und dem Austausch von Neuigkeiten, aus der Welt des Whiskys.

Clubleben

 Nehmen Sie ein wenig an unserem Clubleben teil. Hier berichten wir in unregelmäßigen Abständen über unsere Aktivitäten.

Whiskycup 2021

Verkostungstreffen zum Whiskycup am 14.08.2021

Samples Whiskycup 2021Es gibt ein Forum namens "The Scots Whisky Forum".
Dieses Forum veranstaltet seit 2007 einen Wettbewerb, den Whisky Cup.
Dieser Whisky Cup ist ein jährlich stattfindender Mannschaftswettbewerb mit der Blindverkostung vier schottischer Single Malts Whiskys.
Nun gilt es, Eigenschaften der Malts wie die Alkoholstärke, Region, Fasstyp oder sogar die Distillery zu erraten. Diese Ergebnisse werden dann mit Punkten versehen. Je mehr Punkte man aus den einzelnen Kategorien generiert desto höher steigt man in der Rangliste. 
Hat man das Siegertreppchen erreicht darf man neben Ruhm und Ehre auch den nächstjährigen Whiskycup ausrichten.

Was ist Sinn und Zweck des Whisky Cups? 

 

Erstes Stammrundentasting 2021

Ein freudiges Wiedersehen nach einem Jahr

Erstes Stammrundentasting 2021

Nach einer, fast einjährigen Coronapause, konnten sich die Whiskynasen endlich wieder zu einem gemeinsamen Whiskytasting treffen. In unserer Stammkneipe, dem Apfelbaum in Essen-Werden, war die Freude groß sich live wieder zu sehen. Nach so langer Zeit gab es natürlich sehr viel zu erzählen.

Selbstverständlich durfte das Haupt Thema, dem Genuss von Whisky, nicht zu kurz kommen und es wurden einige edle Tröpfchen geöffnet und verkostet. 
Wir sind nach wie vor froh und dankbar, die Möglichkeit der Verköstigung von selbst mit gebrachtem Whisky, im Apfelbaum zu haben. 
Zwischenzeitlich hat auch die Gaststätte selbst schon einige außergewöhnliche Whiskys im Angebot, was sich auch schon bei den anderen Gästen rumgesprochen hat und auch gerne mal zugegriffen wird.

Der Abend verging wie im Fluge. Alle Beteiligten freuen sich schon auf das nächste Treffen, bei dem die Teilnahme am Whiskycup 2021 das Thema sein soll.

Gemeinsames Tasting zur Teilnahme am Whiskycup 2020

Vier Herausforderungen die es in sich hatten.

Samples des Whiskycups 2020Nach langer Pause konnten wir in unserer Stammkneipe, streng nach den geltenden Corona Regeln, ein gemeinsames Treffen durchführen.
Das Hauptthema des Abends war die Teilnahme am Whiskycup 2020.

Dabei musste man unter 4 verschiedenen undeklarierten Samples, herausfinden um welchen Whisky es sich hierbei jeweils handelte. Das wäre das Optimum, und einem Platz auf dem Siegertreppchen zu erreichen. 

Dies dürften aber wohl nur sehr wenige Spezialisten auf der Welt schaffen und somit versucht man anhand von bestimmten Kriterien, wie Beispielsweise dem Alkoholgehalt, der Reifung, der Region oder des Alters, der gestellten Aufgaben so nahe wie möglich zu kommen.

Die Antworten werden dann mit Punkten bewertet und wer die meisten zusammen hat, ist der Sieger des Wettbewerbs und erhält damit nicht nur eine gute Flasche Whisky und einen Wanderpokal, sondern darf den Wettbewerb auch im kommenden Jahr ausrichten.

An unserem Tastingabend waren wir fast vollständig mit unseren Mitgliedern angetreten und die Meinungen der jeweiligen Fragen konnten kaum weiter auseinander liegen. Es wurde kontroverse diskutiert und gefachsimpelt und wir mussten ja zu einem gemeinsamen Ergebnis kommen, welches dann auch nach gut 4 Stunden fest lag. Ob wir dabei annähernd richtig liegen wird sich in einigen Wochen zeigen. 

Dies ist unsere dritte Teilnahme am Cup bei dem wir bei den vorherigen Teilnahmen einmal den 3. und den 9. Platz belegen konnten. Bei durchschnittlich 30 teilnehmenden Gruppen, ein gar nicht mal so schlechtes Ergebnis. Aber was für uns zählt ist, das dabei sein und der Genuss einer der besten Spirituosen der Welt.

 

1. öffentliches Whiskytasting

Whiskynasen Essen und die Gaststätte Apfelbaum, eine erfolgreiche Symbiose

Whiskytasting im Apfelbaum
In Zusammenarbeit mit unserer Clubgaststätte Apfelbaum in Essen-Werden, konnten wir unser 1. öffentliches Whiskytasting abhalten. 
Die sehr interessierte Teilnehmer, lauschten unserer Whisky Koryphäe Armin Jost, bei der Einführung in die Welt des schottischen Whiskys.

Unser Armin zeigte den Teilnehmern anhand einer Karte die unterschiedlichen Whiskyregionen und erklärte deren individuellen Eigenheiten.
Auch das Thema Whiskyherstellung wurde angeschnitten.  
Da es sich ja um ein Anfängertasting handelte, erklärte Armin zunächst einmal wie man Whisky richtig verkostet und genießt.
Zur Verkostung kamen 6 unterschiedliche Whiskys, die aber nur ansatzweise die große Geschmacksvielfalt des Scotch Whiskys abdecken konnte.
Der Koch des Apfelbaumes, bot zwischen den einzelnen Whiskyverkostungen diverse, den unterschiedlichen Whiskys angepassten, kleine und vor allem sehr schmackhafte Häppchen. 
Da unsere kleine Genussgemeinschaft "Whiskynasen", fast vollständig in der Gaststätte vor Ort war, konnten sich die Teilnehmer nach dem etwa 3 stündigen Tasting, mit uns noch weiter über das interessante Thema Whisky, unterhalten. 
Die Resonanz des Abends war durchweg sehr positiv und der Wunsch nach einer Wiederholung wurde schon geäußert.

RSS
12345

Unsere Whiskyfreunde

regulars East Frisian Malthead AssociationKilchomania Club

Kaspar Spirituosen Essen